Gertraud Hinterhölzl/Krispler

Praxis für Physiotherapie, 2.9.2009

Zuerst sind wir von der Idee, Luft zu beleben, begeistert! Dann gefällt uns das ansprechende Design, schließlich fängt uns der Geruch ein!! Erst später erfahren wir von der Wirkung der Zirbe. Mein Mann und ich arbeiten als Energetiker und Körpertherapeuten, sodass wir uns auch für unsere Klienten eine Wirkung erwarten. Wir probierten alle wichtigen Bereiche:

Wohnbereiche: Wohn-, Esszimmer: Wir fühlen uns ruhiger. Gäste suchen sich am liebsten einen Sitzplatz in der Nähe des Lüfters, ohne von dessen Wirkung zu wissen, teilweise auch ohne den Lüfter zu bemerken.

Schlafzimmer: Der Geruch ist sehr angenehm, wir schlafen sehr gut und wachen gut gelaunt auf! Dies ist nicht selbstverständlich, denn nicht selten nehmen wir ein Problem mit in die Nachtruhe. Allgemein: Trotz starkem Stress und der damit verbundener Nervenanspannung, (Hofübernahme, Umbau in 250 km Entfernung, Übersiedelung, Schulwechsel….) schaffen wir es im Großen und Ganzen im Gleichgewicht zu bleiben.

Praxis: Unsere Klienten spüren sofort einen Unterschied. Das Raumklima entspannt, lässt vieles leichter ankommen. Geist und Muskulatur verlieren einfacher die Verkrampfung und mit Verwunderung wird festgestellt, dass es auch auf diese Weise Hilfe gibt. Schließlich bleibt der Lüfter im Schlafzimmer, die Erholung in der Nacht scheint uns am Wichtigsten. Vielen Dank, ich möchte den Zirbenlüfter um keinen Preis missen, im Gegenteil ich würde am liebsten in jedem Raum einen aufstellen!


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TOP