ZirbenLüfter ® am Life Ball 2014

Life Ball 2014

Ein Großevent mit ernstem Hintergrund. Die Freude am Leben und die Vielfalt der Kulturen feiernd, vereint der Life Ball die gesellschaftliche Tradition der Wiener Ballkultur mit Opulenz, Extravaganz, Glamour, ausgefallenen Performances, engagierten Reden und emotionalen Momenten.

Der Life Ball fand als weltweit erste AIDS-Charity in einem politischen Gebäude statt, dem Wiener Rathaus, das auch heute noch als Location der opulenten Ballnacht dient. Seit seiner Premiere im Jahr 1993 setzt sich der Life Ball für die Enttabuisierung von HIV und AIDS in der Gesellschaft ein. So wird im Rahmen des Life Ball mit einem glamourösen Fest Jahr für Jahr das Leben gefeiert, Diskriminierung und Intoleranz eine Absage erteilt und ein lautes Signal im Kampf gegen HIV und AIDS gesetzt, das weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus tönt.

Hinter dem Life Ball steht der Verein AIDS LIFE, eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die 1992 von Gery Keszler und Dr. Torgom Petrosian gegründet wurde. Die Ziele des Vereins: die Öffentlichkeit für die Themen HIV und AIDS zu sensibilisieren, ein Zeichen der Solidarität mit Betroffenen zu setzen und möglichst hohe finanzielle Mittel zu lukrieren, um HIV- und AIDS-Hilfsprojekte in den am meisten betroffenen Regionen zu unterstützen.

Mit den Einnahmen des Life Ball und anderer Aktionen finanziert AIDS LIFE vor allem Projekte international renommierter Partnerorganisationen wie der amfAR – The Foundation for AIDS Research, der William J. Clinton Foundation, Elton John AIDS Foundation, der MTV-Staying Alive Foundation sowie von UNAIDS – Dem Gemeinsamen Programm der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS.

Text: www.lifeball.org

Tags: Life Ball

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TOP